Webseite: www.agenda-forum-essen.de
Menüpunkt:  -> Start -> Startseite
Author: Agenda-Forum Essen e.V.
Datum des Ausdrucks: 25.09.2017 - 22:29 Uhr


 Wofür wir uns engagieren

Wir wollen gesellschaftliche Veränderungsprozesse anstoßen und unterstützen.

 

Unserer Überzeugung nach gibt es viel mehr Potenzial für ein nachhaltiges Handeln, als genutzt wird. Deshalb möchten wir dazu beitragen, dass Menschen aus Politik und Verwaltungen, aus Wirtschaft, Kultur und sozialen Verantwortungsbereichen wirksamer und damit nachhaltiger in der Gesellschaft handeln können.

 

Um den wachsenden gesellschaftlichen Herausforderungen gerecht werden zu können, kommt es immer mehr darauf an, dass Entscheider, Experten und Engagierte aus den unterschiedlichsten Fachdisziplinen und Verantwortungsbereichen gemeinsam nach Lösungen suchen.

 

Mit dem Agenda-Forum bieten wir einen Rahmen und verschiedene Formate für interdisziplinäre Diskurse zu unterschiedlichsten Themen in der Gesellschaft an, die kreative Ideen ermöglichen und Empfehlungen sowie Entwicklungen entstehen lassen, die durch Institutionen oder einzelne Menschen nur schwerlich zu erreichen sind.

 


„Die Zukunft, die wir wollen,

muss erfunden werden.

Sonst bekommen wir eine, die wir nicht wollen.“

 

Joseph Beuys

 


 Informationen und Aktivitäten


Tuesday, 11. February 2014

 

Aktuell erscheint die Agenda-Dokumentation zu Erfahrungen und Ergebnissen aus der Arbeit des Agenda-Forums sowie Fachartikeln auf ca. 120 Seiten zum Thema, wie Partizipation gelingen kann und was Dialoge für die Region ermöglichen können.



Seit Oktober 2013 ist das Agenda-Forum Essen Mitglied der Steuerungsgruppe Fair Trade / Millenniumserklärung der Stadt Essen. Die Gruppe wurde eingerichtet als Teil des Zertifizierungs-

prozesses „Essen – Fairtrade-Kommune“. Im November 2013 wurde die Stadt Essen offiziell als Fair Trade-Kommune ausgezeichnet.



Auf Initiative der Steuerungsgruppe „Fair Trade / Millenniumserklärung“ hat der Rat der Stadt Essen eine Initiative gestartet, dass Essen sich 2014 als „Kommune der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung“ bewirbt.




Sunday, 09. February 2014

 

Als Ergebnis des Agenda-Gesprächs hat das Agenda-Forum in Zusammenarbeit mit der Emschergenossenschaft eine Dokumentation zum Thema veröffentlicht. Sie kann beim Agenda-Forum bestellt werden.



Die Klimakonferenzen an der Gesamtschule Holster-

hausen feiern in diesem Jahr bereits ihr fünftes Jubiläum. Über 100 Schüler beschäftigen sich einen Tag lang mit Themen nachhaltiger Entwicklung.




Sunday, 09. February 2014

 

Vorstandsmitglied Peter Helbig hat auf der NRW-Nachhaltigkeitstagung im November 2013 zum Thema „Nachhaltigkeitsstrategien in Städten und Kreisen NRWs“ einen Vortrag zum Thema „Nachhaltigkeitsmanagement“ gehalten.




Monatlicher Jour fixe

 

Einblicke in die Arbeit des Agenda-Forums - Gäste sind willkommen!

 

Nächste Agenda-Gespräche

 

 

Sa, 28. November 2015


Thema

Steigende Zuwanderung als kontinuierliche Herausforderung
für
eine nachhaltige
Stadtentwicklung -


Herausforderung Zuwanderung: Zukunftsaufgabe Wohnungsbau

 

Referenten

Diverse

 


Vorige Agenda-Gespräche

 

Thema

Was macht Regionen erfolgreich?
Verantwortung, Chancen und Perspektiven von Public Health -
ein Thema nachhaltiger Stadtentwicklung

 

Thema

Die Tagesordnung für das
21. Jahrhundert -
Urban Ressources

 

Chancen und Risiken für lokale und regionale Immobilien- und Wohnkonzepte im Zusammenhang mit Infrastrukturgroßprojekten

 

Thema

Chancen und Herausforderungen einer integralen Wasserwirtschaft

 

Thema

Social Impact Business: Gesellschaftliche Innovationen für nachhaltige Beschäftigung

 

Dialogforum in Essen

 

Thema

Chancen und Perspektiven für die Zukunft - Was macht Regionen erfolgreich?

 


Partner & Kooperationen